• Stix_Ederer_Millan © RMB

Ziel 1-Förderungen

1995 - 1999 und 2000 - 2006 

Mit dem Beginn der Ziel 1-Förderung im Jahr 1995 ging ein gewaltiger Ruck durchs Land. Seitdem wird landauf landab investiert, gebaut, geforscht und neu gegründet. Es entstanden unter anderem sechs Technologiezentren sowie einige Schulen und Forschungsstätten. Es gab unzählige Firmenneugründungen und last but not least natürlich auch viele neue Arbeitsplätze. Weiters wurde in Umwelt- und Fremdenverkehrsprojekte sowie in die bessere Ausbildung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern investiert.

Diese und viele weitere Anstrengungen führten dazu, dass es dem Burgenland und vor allem auch den Menschen wirtschaftlich heute besser geht - siehe auch die Studie „Volkswirtschaftliche Effekte von EU-Förderprogrammen".

Nachfolgend finden Sie Informationen zu den beiden vergangenen Ziel 1-Förderperioden, damit Sie sich ein besseres Bild machen können.

Leider war im Zeitraum 1995 - 1999 begleitende Öffentlichkeitsarbeit noch nicht vorgesehen, daher ist die Dokumentation über diesen Zeitraum leider sehr rudimentär. Trotzdem bemühen wir uns, Ihnen auch einen Einblick über diese Zeit zu verschaffen. Hier finden Sie z.B. einen Informationsfolder der zum Abschluss der ersten Ziel 1-Förderperidoe veröffentlicht wurde.

Falls Sie Informationen für uns haben, stellen wir sie gerne online. Bitte senden Sie diese an die Abt. Öffentlichkeitsarbeit und Europainformation. Wir freuen uns auch auf Ihre Anregungen.

Viel Vergnügen wünscht

Ihr RMB-Team

Zuständig für die Abwicklung des Ziel 1-Programms (u.a. für die Abwicklung des Phasing Out-Programms) ist die EU-Verwaltungsbehörde.

 Roman Sodoma

Roman Sodoma

Büro Eisenstadt - EU-Verwaltungsbehörde

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2432
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410