Online Broschüren

Hier können Sie in unseren wichtigsten Publikationen zum Thema "Phasing Out" stöbern. Sie können die Broschüren durchblättern oder einfach herunterladen.

Broschüren zur neuen Förderperiode "Investitionen in Wachstum und Beschäftigung 2014-2020" finden Sie unter www.eu-service.at!

Viel Spaß beim Lesen!
 

Das Europaspiel © RMB

Das Europaspiel - Edition 2016

Diese Broschüre soll Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 15 Jahren auf unterhaltsame und lehrreiche Weise Europa näher bringen.

Mittels Quizfragen, Malaufgaben und kurzer Texte wird in der Broschüre altersgerecht über die Geschichte der europäischen Einigung, die EU-Erweiterung, die Mitgliedstaaten, die Sprachen in Europa und über regionale Projekte im Burgenland informiert.

» mehr zu Das Europaspiel - Edition 2016

Umsetzungsbericht 2014 © RMB

Umsetzungsbericht 2014

In dieser Publikation erfahren Sie interessante Zahen, Daten und Fakten sowie Projektbeispiele über die EU-Förderungen im Burgenland mit Stichtag 31.12.2014.

Mehr Infos und Details stehen Ihnen im Umsetzungsbericht zur Verfügung.

» mehr zu Umsetzungsbericht 2014

Übergangsregion 2014-2020 © RMB/Häc-Mäc

Übergangsregion 2014-2020

Im neuen Förderprogramm Übergangsregion 2014 – 2020 werden weitere € 72,3 Mio. an Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung gestellt. Gemeinsam mit nationalen Geldern stehen insgesamt € 102,9 Mio. zur Abholung für innovative FörderwerberInnen bereit.

In dieser Broschüre erfahren Sie, ob Ihr Vorhaben ebenfalls gefördert werden kann und wer Ihr richtiger Ansprechpartner ist!

» mehr zu Übergangsregion 2014-2020

Umsetzungsbericht 2013 © RMB

Umsetzungsbericht 2013

In dieser Publikation erfahren Sie interessante Zahlen, Daten und Fakten sowie Projektbeispiele über die EU-Förderungen im Burgenland mit Stichtag 31.12.2013.

Was haben die EU-Förderungen dem Burgenland bisher gebracht? So wurden 2013 wieder mehr als 13.000 Vorhaben bewilligt. Dies bedeutet eine Steigerung um rund 19 % im Vergleich zum Vorjahr. Im Zeitraum 2007 bis Ende 2013 wurden somit insgesamt mehr als 82.200 Projekte genehmigt, für die Förderungen in Höhe von über 780 Mio. € bereitgestellt worden sind. Werden diese Projekte in der geplanten Form umgesetzt, so wird ein Projektvolumen von rund 1.560 Mio. € im Burgenland umgesetzt.

Mehr Infos und Details stehen Ihnen im Umsetzungsbericht zur Verfügung.

» mehr zu Umsetzungsbericht 2013

Das Europaspiel © RMB

Das Europaspiel

Diese Broschüre soll Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 15 Jahren auf unterhaltsame und lehrreiche Weise Europa näher bringen.

Mittels Quizfragen, Malaufgaben und kurzer Texte wird in der Broschüre altersgerecht über die Geschichte der europäischen Einigung, die EU-Erweiterung, die Mitgliedstaaten, die Sprachen in Europa und über regionale Phasing Out Projekte im Burgenland informiert.

» mehr zu Das Europaspiel

Umsetzungsbericht2012 © rmb

Umsetzungsbericht 2012

In dieser Publikation erfahren Sie interessante Zahlen, Daten und Fakten sowie Projektbeispiele über die EU-Förderungen im Burgenland mit Stichtag 31.12.2012.

Was haben die EU-Förderungen dem Burgenland bisher gebracht? Um gleich auf den Punkt zu kommen: Im Schnitt sind BurgenländerInnen mit 977 Euro pro Kopf gefördert worden. Von 2007 bis Ende 2012 haben 5.573 Projekte (772 im EFRE und 4.801 Projekte im ESF) Fördergelder erhalten, davon allein 2012 über 1.978 neue Projekte. Diese neuen Projekte haben ein Investitionsvolumen von fast 770 Mio. Euro.

Mehr Infos und Details stehen Ihnen im Umsetzungsbericht zur Verfügung.

» mehr zu Umsetzungsbericht 2012

Umsetzungsbericht 2011 © rmb

Umsetzungsbericht 2011 - Die EU-Förderungen im Burgenland im Überblick

Nun ist auch der neue Umsetzungbericht 2011 online. Informieren Sie sich hier über den aktuellen Umsetzungsstand der EU-Förderprogramme im Burgenland!

Auch im Jahr 2011 profitierte das Burgenland massiv von den Phasing Out Förderungen. So wurden im Zeitraum 2007 bis Ende 2011 ganze 3.595 Projekte mit geplanten Projektkosten von über 530 Mio. € im Phasing Out Programm genehmigt.Insgesamt wurden hierfür 203 Mio. € an Förderungen aus den Fonds EFRE und ESF bereitgestellt. Aus dem Fördertopf der Europäischen Union kommen rund 106 Mio. €. Etwa 33 Mio. € macht der Bundesbeitrag aus. Das Land Burgenland unterstützt die Projektträger mit fast 63 Mio. € aus der Landeskasse. Die EU-Förderungen sind im Jahr 2011 um fast 33% gestiegen.


Im Jahr 2011 wurden über 1000 zusätzliche PO-Projekte genehmigt! Dies bedeutet eine Steigerung von 40% gegenüber dem Vorjahr. Allein durch diese neuen Projekte wird ein Investitionsvolumen von fast 120 Mio. € ausgelöst.


 

» mehr zu Umsetzungsbericht 2011 - Die EU-Förderungen im Burgenland im Überblick

Entwicklungsstrategie „Burgenland 2020“

Nach der Fertigstellung des Landesentwicklungsplanes (LEP 2011) und der Herausgabe der Verordnungsentwürfe der Europäischen Kommission für die nächste Förderperiode (2014+) bereitet sich das Burgenland auf die EU-Förderperiode 2014-2020 vor. Die "Entwicklungsstrategie Burgenland 2020" mit ihren Leitstrategien und Strategiefeldern dient als Basis für die Entwicklung des Burgenlandes bis zum Jahr 2020.


Die wichtigsten Ziele der Strategie wurden in den Bereichen
- Regionalentwicklung, Wirtschaft & Standorte
- Bildung, Qualifizierung und Beschäftigung
- Forschung und wissensbasierte Weiterentwicklung
- Nutzung von Ressourcen und Umwelt sowie
- Lebensqualität und Lebensumfeld definiert.

» mehr zu Entwicklungsstrategie „Burgenland 2020“