Online Broschüren

Hier können Sie in unseren wichtigsten Publikationen zum Thema "Phasing Out" stöbern. Sie können die Broschüren durchblättern oder einfach herunterladen.

Broschüren zur neuen Förderperiode "Investitionen in Wachstum und Beschäftigung 2014-2020" finden Sie unter www.eu-service.at!

Viel Spaß beim Lesen!
 

Das Europaspiel © RMB

Das Europaspiel - Edition 2016

Diese Broschüre soll Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 15 Jahren auf unterhaltsame und lehrreiche Weise Europa näher bringen.

Mittels Quizfragen, Malaufgaben und kurzer Texte wird in der Broschüre altersgerecht über die Geschichte der europäischen Einigung, die EU-Erweiterung, die Mitgliedstaaten, die Sprachen in Europa und über regionale Projekte im Burgenland informiert.

» mehr zu Das Europaspiel - Edition 2016

Umsetzungsbericht 2014 © RMB

Umsetzungsbericht 2014

In dieser Publikation erfahren Sie interessante Zahen, Daten und Fakten sowie Projektbeispiele über die EU-Förderungen im Burgenland mit Stichtag 31.12.2014.

Mehr Infos und Details stehen Ihnen im Umsetzungsbericht zur Verfügung.

» mehr zu Umsetzungsbericht 2014

Übergangsregion 2014-2020 © RMB/Häc-Mäc

Übergangsregion 2014-2020

Im neuen Förderprogramm Übergangsregion 2014 – 2020 werden weitere € 72,3 Mio. an Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung gestellt. Gemeinsam mit nationalen Geldern stehen insgesamt € 102,9 Mio. zur Abholung für innovative FörderwerberInnen bereit.

In dieser Broschüre erfahren Sie, ob Ihr Vorhaben ebenfalls gefördert werden kann und wer Ihr richtiger Ansprechpartner ist!

» mehr zu Übergangsregion 2014-2020

Umsetzungsbericht 2013 © RMB

Umsetzungsbericht 2013

In dieser Publikation erfahren Sie interessante Zahlen, Daten und Fakten sowie Projektbeispiele über die EU-Förderungen im Burgenland mit Stichtag 31.12.2013.

Was haben die EU-Förderungen dem Burgenland bisher gebracht? So wurden 2013 wieder mehr als 13.000 Vorhaben bewilligt. Dies bedeutet eine Steigerung um rund 19 % im Vergleich zum Vorjahr. Im Zeitraum 2007 bis Ende 2013 wurden somit insgesamt mehr als 82.200 Projekte genehmigt, für die Förderungen in Höhe von über 780 Mio. € bereitgestellt worden sind. Werden diese Projekte in der geplanten Form umgesetzt, so wird ein Projektvolumen von rund 1.560 Mio. € im Burgenland umgesetzt.

Mehr Infos und Details stehen Ihnen im Umsetzungsbericht zur Verfügung.

» mehr zu Umsetzungsbericht 2013

Das Europaspiel © RMB

Das Europaspiel

Diese Broschüre soll Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 15 Jahren auf unterhaltsame und lehrreiche Weise Europa näher bringen.

Mittels Quizfragen, Malaufgaben und kurzer Texte wird in der Broschüre altersgerecht über die Geschichte der europäischen Einigung, die EU-Erweiterung, die Mitgliedstaaten, die Sprachen in Europa und über regionale Phasing Out Projekte im Burgenland informiert.

» mehr zu Das Europaspiel

Umsetzungsbericht2012 © rmb

Umsetzungsbericht 2012

In dieser Publikation erfahren Sie interessante Zahlen, Daten und Fakten sowie Projektbeispiele über die EU-Förderungen im Burgenland mit Stichtag 31.12.2012.

Was haben die EU-Förderungen dem Burgenland bisher gebracht? Um gleich auf den Punkt zu kommen: Im Schnitt sind BurgenländerInnen mit 977 Euro pro Kopf gefördert worden. Von 2007 bis Ende 2012 haben 5.573 Projekte (772 im EFRE und 4.801 Projekte im ESF) Fördergelder erhalten, davon allein 2012 über 1.978 neue Projekte. Diese neuen Projekte haben ein Investitionsvolumen von fast 770 Mio. Euro.

Mehr Infos und Details stehen Ihnen im Umsetzungsbericht zur Verfügung.

» mehr zu Umsetzungsbericht 2012

Umsetzungsbericht 2011 © rmb

Umsetzungsbericht 2011 - Die EU-Förderungen im Burgenland im Überblick

Nun ist auch der neue Umsetzungbericht 2011 online. Informieren Sie sich hier über den aktuellen Umsetzungsstand der EU-Förderprogramme im Burgenland!

Auch im Jahr 2011 profitierte das Burgenland massiv von den Phasing Out Förderungen. So wurden im Zeitraum 2007 bis Ende 2011 ganze 3.595 Projekte mit geplanten Projektkosten von über 530 Mio. € im Phasing Out Programm genehmigt.Insgesamt wurden hierfür 203 Mio. € an Förderungen aus den Fonds EFRE und ESF bereitgestellt. Aus dem Fördertopf der Europäischen Union kommen rund 106 Mio. €. Etwa 33 Mio. € macht der Bundesbeitrag aus. Das Land Burgenland unterstützt die Projektträger mit fast 63 Mio. € aus der Landeskasse. Die EU-Förderungen sind im Jahr 2011 um fast 33% gestiegen.


Im Jahr 2011 wurden über 1000 zusätzliche PO-Projekte genehmigt! Dies bedeutet eine Steigerung von 40% gegenüber dem Vorjahr. Allein durch diese neuen Projekte wird ein Investitionsvolumen von fast 120 Mio. € ausgelöst.


 

» mehr zu Umsetzungsbericht 2011 - Die EU-Förderungen im Burgenland im Überblick

Entwicklungsstrategie „Burgenland 2020“

Nach der Fertigstellung des Landesentwicklungsplanes (LEP 2011) und der Herausgabe der Verordnungsentwürfe der Europäischen Kommission für die nächste Förderperiode (2014+) bereitet sich das Burgenland auf die EU-Förderperiode 2014-2020 vor. Die "Entwicklungsstrategie Burgenland 2020" mit ihren Leitstrategien und Strategiefeldern dient als Basis für die Entwicklung des Burgenlandes bis zum Jahr 2020.


Die wichtigsten Ziele der Strategie wurden in den Bereichen
- Regionalentwicklung, Wirtschaft & Standorte
- Bildung, Qualifizierung und Beschäftigung
- Forschung und wissensbasierte Weiterentwicklung
- Nutzung von Ressourcen und Umwelt sowie
- Lebensqualität und Lebensumfeld definiert.

» mehr zu Entwicklungsstrategie „Burgenland 2020“

Cover umsetzungsbericht 2009 © Blickfang

Kurzfassung Umsetzungsbericht 2009

Aus den Mitteln der EU-Förderprogramme wurden in den Jahren 2007-2009 im Burgenland über 30.600 Projekte mit € 630 Millionen gefördert. Die EU-Förderprogramme setzen dadurch punktgenaue Investitionen, von denen alle BurgenländerInnen profitieren.

Damit Sie sich einen guten Überblick über alle EU-Förderprogramme verschaffen können, finden Sie in unserer Broschüre „EU-Förderungen im Burgenland" alle wichtigsten Informationen, Fakten und Zahlen kurz und übersichtlich aufbereitet.

» mehr zu Kurzfassung Umsetzungsbericht 2009

Titelblatt © rmb

Publizitätsvorschriften

Das RMB hat in Zusammenarbeit mit den Förderstellen eine Broschüre herausgebracht und die Inhalte der Publizitätsvorschriften für das Internet aufbereitet, damit Sie genau informiert sind, wann, wie und wo Sie auf die Förderungen der Europäischen Union, Bund und Land Burgenland hinweisen müssen. Die Broschüre „Publizitätsvorschriften 2007 - 2013" erhalten Sie kostenlos bei Ihrer Förderstelle.

» mehr zu Publizitätsvorschriften

Infobroschüre_kurz © häc_mäc/rmb

Alles über Phasing Out. Alle Infos in Ihrer Hand.

444 Fördermillionen warten

Nach den € 501 Mio., die von 2000-2006 im Rahmen der Ziel 1-Förderung (EFRE und ESF) dem Burgenland zur Verfügung standen, wird die Unterstützung unseres Landes durch die Europäische Union fortgeführt.

Im Prinzip gibt es keinen Menschen in unserem Land, der nicht die eine oder andere Förderung in Anspruch nehmen kann! Ziel der neuen Broschüre "Alles über Phasing Out. Alle Infos in Ihrer Hand." ist es, allen BurgenländerInnen eine optimale Information zu allen Förderungen zu bieten.

Diese Informationsbroschüre ist in einer Kurz- und einer Langfassung erhältlich und beinhaltet eine kurze und prägnante Beschreibung der einzelnen Fördermöglichkeiten sowie die Kontaktdaten zu Ihrem Förderprofi.

» mehr zu Alles über Phasing Out. Alle Infos in Ihrer Hand.

Cover_Zug © Dorfner

Zukunftszug Forschung

Von der Erdgasproduktion aus Brennholz bis zur Säuberung verschmutzten Erdreichs durch Mikroben, ist es Ziel dieser Broschüre, auf die vielen innovativen Forschungsprojekte im Burgenland aufmerksam zu machen.

Die Broschüre für Kinder "Zukunftszug Forschung" kann man ab sofort kostenlos beim RMB bestellen oder gleich hier downloaden.

» mehr zu Zukunftszug Forschung

Cover_umsetzungsbericht 2010 © rahofer/rmb

Kurzfassung Umsetzungsbericht 2010

Bis Ende 2010 wurden im Burgenland insgesamt 45.000 Projekte mit einer Summe von über 430 Millionen Euro gefördert. In unserer Kurzbroschüre "Und was kann die EU für Sie tun?" finden Sie Auszüge aus dem aktuellen Umsetzungsbericht mit den wichtigsten Informationen, Fakten und Zahlen kurz und übersichtlich aufbereitet.

Den gesamten Umsetzungsbericht 2010 können Sie hier downloaden:
http://neu.phasing-out.at/media/file/705_Umsetzungsbericht_07-13_2010.pdf

» mehr zu Kurzfassung Umsetzungsbericht 2010

11x11Buch © Ulrich DOBIASCH, bdigital

Resümee über 11 Jahre Ziel 1-Förderungen im Burgenland in Buchform erschienen

2006 geht die Ära der Ziel 1-Förderungen im Burgenland zu Ende. Seit 1995 wurden insgesamt mehr als 985 Millionen Euro, an Ziel 1-Förderungen vergeben. Erstmals hat das Regionalmanagement Burgenland im Auftrag von Landeshauptmann Hans Niessl diese für das Burgenland wichtige Zeitspanne in einem Buch dokumentiert.

Dieses Buch ist nicht im Handel erhältlich – steht aber hier zum herunterladen zur Verfügung.

„11 x 11” zeigt 11 Erfolgskapitel zu 11 Jahren Ziel1/EU-Förderungen im Burgenland. Insgesamt 41 Personen – alle mit einem starken Bezug zum Burgenland - haben sich Zeit für Interviews genommen und liefern interessante, spannende, bis dato unbekannte Einblicke zu 11 Jahren Ziel 1 im Burgenland.

Was Sie schon immer über die Ziel 1-Förderung wissen wollten

Vor circa 11 Jahren, rund um den Beitritt Österreichs zur Europäischen Union, wurden die Menschen in unserem Land mit einem neuen Schlagwort konfrontiert. Der neue Begriff lautete: Ziel 1.

Burgenland wurde Ziel 1-Gebiet und bekam Ziel 1-Förderung. Das klang nicht nur in den Ohren der Burgenländerinnen und Burgenländer toll, sondern beruhigte auch viele Menschen im restlichen Österreich, die Sorge hatten, dass unsere Heimat vom EU-Beitritt nicht ausreichend profitieren würde.

Ziel 1 wurde binnen kürzester Zeit das wirtschaftspolitische Schlagwort im Burgenland. Und es blieb nicht nur bei diesem Schlagwort, denn Taten folgten umgehend. Mit dem Beginn der Ziel 1-Förderung im Jahr 1995 ging ein gewaltiger Ruck durchs Land. Seitdem wird landauf landab investiert, gebaut, geforscht und neu gegründet. Es entstanden unter anderem sechs Technologiezentren, Schulen, Forschungsstätten, es gab unzählige Firmenneugründungen und last but not least natürlich auch viele neue Arbeitsplätze. Weiters wurde in Umwelt- und Fremdenverkehrsprojekte sowie in die bessere Ausbildung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern investiert. Diese und viele weitere Anstrengungen führten dazu, dass das Burgenland nach 11 Jahren Ziel 1-Förderung wirtschaftspolitisch sehr gut dasteht. Ein markantes Zeichen dafür ist auch die Tatsache, dass das Burgenland heute in wirtschaftspolitischer Hinsicht nicht mehr das Schlusslicht unter den österreichischen Bundesländern ist.

» mehr zu Resümee über 11 Jahre Ziel 1-Förderungen im Burgenland in Buchform erschienen

Buchcover Liebe Grenzenlos © Lukas Beck

Liebe Grenzenlos - das Buch

Nichts ist universeller und völkerverbindender als die Liebe. Liebe kennt keine Grenzen, keine Behinderung, keinen Altersunterschied, keine Religionszugehörigkeit und keine sexuelle Orientierung.

Im Buch "LIebe grenzenlos" haben wir 15 aussergewöhnliche, berührende Liebesgeschichten veröffentlicht. Wir hoffen, dass es uns gelungen ist, in diesem Buch etwas von der Kraft und der Tiefe der Liebe einzufangen, dem oft stillen Glück etwas Stimme zu geben.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Eintauchen in die facettenreiche Welt der Liebe.

» mehr zu Liebe Grenzenlos - das Buch