Weiterbildung von UnternehmerInnen, Schlüssel- & Fachkräften
 

  • Guttomat © Walter Luttenberger/RMB

Der ESF förderte im Burgenland auch Qualifizierungsmaßnahmen von Selbstständigen, UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen und von Fachkräften.

Ziel der Fördermaßnahmen war es, die fachliche Qualifikation und das Know-how in den Betrieben zu erhöhen. Die Teilnahmen an Schulungsmaßnahmen trugen wesentlich dazu bei, die Qualifikationen der einzelnen UnternehmerInnen bzw. der Angestellten zu erhöhen. Dadurch wurde die Wettbewerbsfähigkeit am europäischen bzw. am globalen Markt gesteigert. Weiters diente diese Aktivität der Sicherung der Betriebsstandorte und der Arbeitsplätze. Diese Maßnahme sollte auch einen Anreiz für Neugründungen und Betriebsansiedelungen sein.

 

Was unter anderem gefördert wurde:

Unternehmen: Guttomat

Standort: Güssing

Maßnahme: Führungskräfteseminar (Aufgaben einer Führungskraft, Motivation, MitarbeiterInnenführung)

Ing. Martin Staffenberger (Gesellschafter & Leiter Produktion und Logistik): „Wir lernten, unsere Entscheidungen zu hinterfragen und erfuhren, wie und warum MitarbeiterInnen auf bestimmte Situationen reagieren. Eine weitere Erkenntnis aus diesem Seminar: Jeder/jede MitarbeiterIn benötigt eine individuelle Führung.“