Forschungsinfrastruktur

für Fachhochschulen & universitäre Einrichtungen 

Was gefördert wurde:

  • Ausbau der Infrastruktur für Forschung und Entwicklung, um die Voraussetzungen für angewandte Forschung und Entwicklung im Burgenland zu verbessern
  • angestrebt wird, die Fachhochschulstudienzentren Eisenstadt und Pinkafeld um Forschungszentren und regionale Technologietransferstellen zu erweitern

Wer gefördert wurde:

  • Burgenländische Fachhochschulstudiengänge
  • universitäre Einrichtungen
  • Forschungsgesellschaften

Wie gefördert wurde:

  • Art: nicht rückzahlbarer Zuschuss
  • Höhe: max. 100 % der förderbaren Kosten