Förderung der Erwachsenenbildung
 

  • Volksbildungswerk © RMB

Der Schwerpunkt dieser Förderung lag nicht bei der Schaffung neuer Bildungshäuser, sondern bei der Effizienzsteigerung bestehender Strukturen: 

  • Bildungsinformation 
  • Bildungsberatung 
  • Entwicklung bzw. Ausbau regionaler Weiterbildungsinfrastrukturen

Diese Förderung finanzierte die investiven Kosten (Hardware) und war als Unterstützung der ESF-Förderung „Bildungsbereitschaft, Einbindung bildungsferner Personen, Ausbau, Vernetzung und Professionalisierung der Erwachsenenbildung“ gedacht.

 

Was unter anderem gefördert wurde:

Bildungsinstitution: Volksbildungswerk

Standort: Eisenstadt

Projekt: Umbau. Aus ursprünglich kleinen Innenhöfen entstand ein glasüberdecktes Atrium, um das sich die Räume für Seminare, Veranstaltungen und Verwaltung gruppieren.

Mag. Hans Lunzer (Geschäftsführer & pädagogischer Leiter): „Es ist unbedingt notwendig, dass es endlich auch in der Erwachsenenbildung eine zeitgemäße Ausstattung für Lernorte gibt.“